Was ist Power over Ethernet?

Power over Ethernet (PoE) ist eine Technologie, die bestimmte Geräte, wie IP-Telefone, über Netzwerkkabel und nicht über herkömmliche Wechselstrom-Steckdosen mit Strom versorgt. Dadurch wird der Bedarf an mehreren Kabeln reduziert. Genießen Sie im Gegenzug eine weniger unübersichtliche Einrichtung und größere Flexibilität bei der Organisation Ihres Büroraums.

Heutzutage werden viele IP-Telefone mit „PoE“-Unterstützung – oder Power over Ethernet – geliefert, aber was bedeutet das eigentlich? Im Folgenden haben wir versucht, einige der wichtigsten Vorteile und Funktionen von PoE klar zu erklären. Auf diese Weise werden Sie vor dem Kauf umfassend informiert.

Warum sollte ich PoE anstelle von traditionellen Verkaufsstellen verwenden?

PoE hat neben der Reduzierung von Unordnung durch den Wegfall zusätzlicher Stromkabel weitere Vorteile. Es senkt die Installationskosten, da ein qualifizierter Elektriker, anders als bei Steckdosen, keine Netzwerkkabel installieren muss. Darüber hinaus kann PoE an eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) angeschlossen werden. Im Gegensatz zu einer Netzsteckdose können die Geräte bei einer USV im Falle eines Stromausfalls für eine kurze Zeit funktionieren.


Benötige ich neue Geräte?

Es ist sicherlich einfacher, einen PoE-Switch zu verwenden, um PoE-konforme Geräte mit Strom zu versorgen, aber es ist möglich, Ihre aktuelle Ausrüstung mit einem Gerät namens PoE-Injektor aufzurüsten. Ein PoE-Injektor verwendet eine separate Stromversorgung und wird an Ihren bestehenden Netzwerk-Switch angeschlossen. Er speist dann Strom in Ihre Ethernet-Kabel ein. Dadurch wird wiederum Power-over-Ethernet-Funktionalität bereitgestellt.

Diese beiden Geräte ermöglichen beide eine große Skalierbarkeit, da sie in der Größe und Komplexität erworben werden können, die Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht. Sie können sowohl große, in einem Rack montierte Einheiten als auch Geräte mit einem einzigen Anschluss für einzelne Telefone oder Konferenzeinheiten erhalten.


Sind dafür spezielle Kabel erforderlich?

PoE kann über jedes Netzwerkkabel der Kat. 3 (Kategorie 3) betrieben werden. Der neuere PoE+-Standard erfordert Cat5 (Kategorie 5) oder neuer, um zu funktionieren.


Was ist PoE+?

Bei PoE+ handelt es sich um eine neuere Spezifikation, die eine höhere Leistung über das Netzwerkkabel ermöglicht, so dass auch komplexere Geräte mit Strom versorgt werden können. Die Spezifikation ist abwärtskompatibel, d.h. sie kann ohne Kompatibilitätsprobleme mit dem älteren PoE-Standard funktionieren.


Zu wissende Schlüsselbegriffe

UPS – Unterbrechungsfreie Stromversorgung
Eine unterbrechungsfreie Stromversorgung ist ein Gerät, das ein Gerät im Falle eines Stromausfalls kurzfristig mit Notstrom versorgen kann. Sie arbeitet sofort, so dass der Benutzer Zeit hat, das, woran er gerade arbeitet, entweder zu speichern oder abzuschalten. Sie kann auch ein ausreichend großes Fenster bieten, damit eine Hilfsstromquelle ihre Arbeit aufnehmen kann.

PoE-Schalter

Dies ist ein Netzwerk-Switch mit Power-over-Ethernet-Funktionalität. Er ermöglicht die direkte Verlegung von Netzwerkkabeln vom Switch zum PoE-Gerät.

PoE-Injektor

Ein an ein Netzteil angeschlossenes Gerät, das an einen Standard-Netzwerk-Switch angeschlossen wird. Es speist elektrische Energie in Ihre Netzwerkkabel ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.